Bestellung per E-Mail

1 Publikation = CHF 44.00 (zuzügl. MWSt. und Versandspesen)
Erstmals erschienen am 01. Mai 2012

Brauerei Baar 1862-2012, 2012
Festschrift zum 150-Jahre-Jubiläum der Brauerei Baar (1862-2012).

Gebundene, 208-seitige Publikation (14.5 x 21.5 cm), farbig illustriert, in einer Auflage von 1000 Ex. bei Speck Print AG Baar, produziert.

Baar und Bier, das eine ist ohne das andere nicht denkbar. Warum das so ist und wie das kam, erzählt dieses Buch: detailliert, farbig, unterhaltsam, historisch. Es lässt Bilder, Zahlen und Menschen sprechen. Briefe, Protokolle und Akten fügen sich zu einer packenden Geschichte, die voll Leben ist und begeistert. In diesem Buch spielt Bier zwar die Hauptrolle, doch eigentlich geht es um mehr: um die Leidenschaft für ein Produkt und dessen Be deutung für einen Ort. Die Lektüre richtet sich keineswegs nur an Biertrinker, sondern an alle, die etwas über ihre Heimat erfahren möchten.

Herausgeberin: Brauerei Baar AG; Konzeption und Projektleitung: DNS-Transport, Zug; Redaktion: Ueli Kleeb, Zug; Philippe Bart, Cham; Sabine Windlin, Zug; Recherchen und Texte: Philippe Bart, Historiker, Cham; Exkurse und Texte: Sabine Windlin, Journalistin, Zug; Korrektorat: Mirjam Weiss, Korrektorin, Zug; Gestaltung: Ueli Kleeb & Caroline Lötscher, Zug; Fotografie: Gary Soskin, Zug; Bildrecherche: Philippe Bart, Caroline Lötscher, Ueli Kleeb; Litho und Druck: Speck Print AG, Baar; Buchbindung: Buchbinderei Eibert AG, Eschenbach SG; Finanzielle Unterstützung: Kanton Zug, Einwohnergemeinde Baar, Stadt Zug, Korporation Baar-Dorf, Bürgergemeinde Baar.

Brauerei Baar AG / DNS-Transport, Zug © 2012
1. Auflage, 1000 Exemplare
ISBN 978–3–033–03154–8

Seitenanfang
Seite drucken
Fenster schliessen